Dienstleistungen Befrachtung

Die Befrachtungsabteilung für Binnenmotor- / Küstenmotor- / Tank- und Seeschiffe, ist an unserem Hauptsitz in RENDSBURG zentral angesiedelt, während unsere Niederlassung in HAMBURG Ansprechpartner für große Minibulker und Handy-, Ultramax- bis hin zu Panamax/Postpanamax-Größe ist.

Als Befrachtungsmakler ist AHLMANN-ZERSSEN auf den Transport von Massengütern in Nord- und Südeuropa, dem Baltikum, dem gesamten Mittelmeerraum bis hin zum Schwarzen Meer und den mitteleuropäischen Binnenwasserstraßen spezialisiert, die je nach Anforderung des Kunden per Binnenmotor- / Küstenmotor- / Tank- oder Seeschiff, auch im gebrochenen Verkehr, transportiert werden. Anfragen rund um das Thema Container und Zeitcharter werden ebenfalls gerne angenommen.

Die von AHLMANN-ZERSSEN befrachteten Waren kleinster Einheiten bis hin zu Schiffsgrößen im Bereich von 60./80.000 tons aufwärts, umfassen neben allen Agrarprodukten wie Getreide, Futtermittel, Ölsaaten und Dünger auch z.B. Eisen, Kohle, Splitt, Soda und Holz. Darüber hinaus werden Frachten für den Versand von Schwerlast-/Projektladungen vermittelt, die teilweise mit eigener Tonnage transportiert werden (z.B. Schiffsmotoren, Generatoren, Transformatoren, Turbinen, Windkraftanlagen u.a.m.)

Daneben fungiert AHLMANN-ZERSSEN als Reeder mit eigener Kümo-Tonnage, sowie als Korrespondenzmakler für exklusiv am Kontor fahrende Kümo und Bimo, um unabhängiger vom Markt zu sein und somit noch flexibler auf Kundenwünsche eingehen zu können. (Eine Auflistung unserer Schiffe finden Sie hier)

Für die Befrachtung von Schiffen ist AHLMANN-ZERSSEN nach dem Futtermittelsicherheitsstandard GMP+ B4 zertifiziert.

Bei Fragen rund um die Befrachtung, wenden Sie sich bitte an:

Befrachtungsabteilung in Rendsburg - Binnenmotor-/Küstenmotor-/Tank-/Seeschiffe: +49 (0) 4331 - 13 77 20 / E-Mail

Befrachtungsabteilung in unserer Niederlassung in Hamburg - Panamax/Postpanamax: +49 (0) 40 - 311 07 - 220E-Mail

Eine Auflistung aller Ansprechpartner finden Sie hier.