Unternehmen Historie

Die AHLMANN-ZERSSEN GMBH kann bereits auf eine lange und bewegte Geschichte zurückblicken.

Im Herzen Schleswig-Holsteins, direkt am Nord-Ostsee-Kanal und an der Eider gelegen, gründete die traditionsreiche Eisengießerei AHLMANN-CARLSHÜTTE im Jahre 1950 in Rendsburg-Büdelsdorf die Spedition „AHLMANN-TRANSPORT“. Drei Jahre später wurde die Schiffsmakler- und Stauereiabteilung etabliert, die zunächst hauptsächlich als Dienstleister für die Eisengießerei die Verschiffung der eigenen Produkte – zunächst vor allem Badewannen - organisierte.

Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich das Unternehmen zu einem der führenden Schiffsmakler und Hafenumschlag- bzw. Lagerbetriebe in Schleswig-Holstein. Hauptumschlaggüter sind Massen- bzw. Schüttgüter wie Dünge- und Futtermittel, Getreide, Straßenbaustoffe und Roheisen.

Im Jahre 1989 entstand die AHLMANN-SCHIFFFAHRT GMBH + CO KG und es wurde eine Umschlaganlage mit angegliederter Lagerhalle für den staubarmen Umschlag von Düngemitteln in Rendsburg gebaut. Mit der Gründung von Niederlassungen in Rostock, Wismar und Stralsund im Jahre 1992 konnten wir unser Dienstleistungsangebot vor Ort auch auf die neuen Bundesländer ausweiten. Um den Anforderungen unserer Kundschaft noch besser gerecht zu werden, folgten weitere Niederlassungen in den Jahren 2000 in Kiel und Hamburg, 2002 in Wolgast und Sassnitz-Mukran, 2008 in Brunsbüttel, 2009 in Neubrandenburg und zuletzt 2018 in Bremen.

Auch die zweite Namensgeberin hat eine lange Geschichte, denn bereits 1839 wurde die Spedition "Zerssen & Co." am Eiderkanal (dem Vorläufer des Nord-Ostsee-Kanals) von Joh. Chr. Zerssen in Rendsburg gegründet – zeitweilig sogar mit eigener Dampferflotte.

Im Jahre 1999 wurden diese beiden Rendsburger Schiffsmakler- und Hafenumschlagunternehmen zusammengeführt - und die AHLMANN-ZERSSEN GMBH + CO KG war geboren.

Im Jahre 2002 knüpfte man erste engere Kontakte nach Polen, die in die Gründung der der AHLMANN-ZERSSEN Sp. z o.o. in Szczecin mündeten. Dieses ermöglicht uns und unseren verbundenen Unternehmen auch in sämtlichen polnischen Häfen unsere Dienstleistungen in bekannter und bewährter Qualität anzubieten.

Seit dem 1. Januar 2016 ist nun die AHLMANN-ZERSSEN GMBH eine 100%ige Tochter des in Familienbesitz befindlichen Logistikunternehmens „Peterson Control Union“, Rotterdam, das weltweit in mehr als 70 Ländern über 4000 Mitarbeiter*innen beschäftigt.

Durch das im Laufe der Jahre entstandene Netzwerk und Kooperationen, bietet AHLMANN-ZERSSEN einen kompletten Service für Schifffahrt, Umschlag, Transport, Zolldienstleistung und Logistik in vielen deutschen und europäischen Häfen. Der Slogan „Schifffahrt und Logistik von A-Z“ ist somit Programm - und aktueller denn je!